Royal Rangers

Pfadfindergruppe: Nichts für Stubenhocker! Oder doch?

Wer die freie Natur mag, der ist bei den „Royal Rangers“ bestens aufgehoben. Diese Pfadfindergruppe macht es sich zum Ziel, das eigene körperliche, geistige, geistliche und gesellschaftliche Wachstum zu fördern. Gemeinschaft am offenen Feuer, Camps und Haiks (mehrtägige Wanderungen) erleben, Zelte und Feuerplätze errichten – das sind nur einige der „Highlights“, mit denen wir als „Rangers“ zu tun haben. Wir wollen Gottes Schöpfung zum einen genießen, aber zum anderen auch im Sinne Gottes verwalten.

Wir freuen uns auf Dich! Komm doch einfach mal direkt zum Reinschnuppern an einem Mittwoch um 16:45 Uhr bei uns vorbei.